Unfallchirurgie

Unfallchirurgie

Besonders nach Autounfällen ist häufig mit einer Reihe von komplexen Verletzungen zu rechnen. In der Frakturversorgung hat die TIERKLINIK KALBACH mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Neben der konventionellen Plattenosteosynthese kann durch den Einsatz von sogenannten winkelstabilen Systemen eine schonendere Versorgung der gebrochenen Knochen erzielt werden. Es werden Blutgefäße geschont, und eine bessere Heilung ist zu erwarten. Daneben können auch im Knochen liegende Nägel (Verriegelungsnägel) oder verschieden Formen von außen liegenden Stützapparaten (Fixateur externe) für die Frakturversorgung eingesetzt werden. Falls neben den Knochenbrüchen weitere Organsysteme betroffen sind, kann die Therapie prä- und postoperativ in der Intensivstation durchgeführt werden.