• 24 h Notdienst069 / 300 651 550

Coronavirus: Zutritt zur Klinik nur mit FFP2- oder medizinischer Maske. Es gilt die 3-G-Regel. Mehr erfahren

Neurologie

Krankheiten des Nervensystems erkennen und behandeln

Wir behandeln Krankheiten des zentralen und peripheren Nervensystems wie Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der peripheren Nerven und der Muskulatur.

Nach einer ausführlichen Anamnese wird eine klinisch-neurologische Untersuchung durchgeführt. Dabei erfolgt unter anderem die Beurteilung des Bewusstseins und des Verhaltens sowie eine Untersuchung des Gangbildes und der Orientierungsfähigkeit. Weiterhin wird die Funktion der einzelnen Kopfnerven und der spinalen Reflexe überprüft. Im Anschluss besprechen wir mit Ihnen, wo wir das Problem im Nervensystem lokalisieren und welche weiteren diagnostischen Schritte sinnvoll wären.

In der Regel wird zunächst eine Blutuntersuchung durchgeführt, um internistische Erkrankungen auszuschließen, die mit einer neurologischen Symptomatik einhergehen. Bei Erkrankungen des Gehirns oder der Wirbelsäule kann eine weiterführende Bildgebung (Computertomographie oder Magnetresonanztomographie) notwendig sein.

Welche Untersuchung bei Ihrem Tier durchgeführt wird, hängt von der klinischen Symptomatik und den möglichen Differentialdiagnosen ab. Bei Verdacht einer entzündlichen oder neoplastischen Erkrankung wird in der Regel im Anschluss eine Punktion der Zerebrospinalflüssigkeit (Liquor cerebrospinalis) durchgeführt. Sollte der Patient Anzeichen einer Erkrankung des peripheren Nervensystems zeigen, kann eine elektrodiagnostische Untersuchung und eine Muskel- und Nervbiopsie empfohlen werden. Nach Auswertung aller Befunde besprechen wir die beste Therapieoption mit Ihnen.

Besonders hilfreich sind Videoaufnahmen der Problematik, die Sie zu Hause oder beim Spazierengehen aufnehmen können.

Unser Leistungsspektrum im Detail 

  • Leistungen in der Neurologie
  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems
  • Neurochirurgie der Wirbelsäule
  • Neurochirurgie des Gehirns

Leistungen in der Neurologie

Untersuchungen und Leistungen in der Neurologie

  • Abklärung und Therapie von epileptischen Anfällen
  • Aufarbeitung und Therapie von Ganganomalien
  • Aufarbeitung und Therapie von Gehirnerkrankungen
  • Notfallbehandlung bei epileptischen Anfällen und Vergiftungen
  • Abklärung von Gleichgewichtsstörungen (Vestibularsyndrom)
  • Aufarbeitung von zentral-bedingter Blindheit
  • Ausschluss von Gehirnerkrankungen bei Verhaltensstörungen
  • Audiometrie (Hörtests)

Erkrankungen des peripheren Nervensystems

Aufarbeitung der Erkrankungen des peripheren Nervensystems:

  • Abklärung der neuro-muskulären Schwäche
  • Elektrodiagnostik der Muskeln und Nerven
  • Muskel- und Nervbiopsie
  • Entfernung von Tumoren der peripheren Nerven

Neurochirurgie der Wirbelsäule

Neurochirurgie der Wirbelsäule

  • Bandscheibenoperationen bei akuter oder chronischer Lähmung (Hemilaminektomie, Laminektomie, Ventral-Slot)
  • Cauda-equina-Operation bei degenerativer lumbosakraler Stenose
  • Stabilisation von Halswirbeln bei Instabilität
  • Versorgung von Wirbelfrakturen und Wirbelluxationen
  • Entfernung von Zysten im Rückenmark
  • Entfernung von Tumoren
  • Entlastung des Rückenmarks bei Wirbelsäulenanomalien

Neurochirurgie des Gehirns

Neurochirurgie des Gehirns

  • Ventrikulo-peritonealer Shunt beim Hydrozephalus
  • Entfernung von Gehirntumoren
  • Entfernung von Zysten
  • Versorgung von intrakraniellen Abszessen und Blutungen
Zur Übersicht der Fachbereiche