Ultraschall

Ultraschall

Das Ultraschallgerät der TIERKLINIK KALBACH ist ein Gerät der neuesten Generation, das sowohl bei der Ultraschalluntersuchung im Bauchraum, als auch bei der Untersuchung des Herzens beste Bildqualität liefert. Das Gerät der Firma Toshiba Medical Systems® gehört zu den modernsten Maschinen, die auf dem medizinischen Markt derzeit erhältlich sind und wurde vor wenigen Monaten erstmals auf der größten deutschen Medizinmesse vorgestellt. 

Die Herzultraschalluntersuchung erfordert die Verwendung von Farbdoppler, PW- und CW-Doppler (pulsed wave und continous wave), die sogar im Triplex-Mode in sehr guter Qualität wiedergegeben werden. So können neben der Darstellung aller Organe auch alle Blutflüsse in den Organen und im Herzen, angeborene Mißbildungen, Shunts und an der Harnblase auch ektopische Ureteren dargestellt werden.

Die Mitarbeiter der TIERKLINIK KALBACH sind daher in der Lage, sowohl millimetergenaue Untersuchungen des Abdomens mit Messung der Blutflüsse (Shuntdiagnostik), als auch kardiologische Untersuchungen durchzuführen. Im Zuge des Abdomenultraschalls können Feinnadelaspirate und trucut Bioptate aus allen Organen entnommen werden. Bei der kardiologischen Untersuchung können PW, CW, Colour-Doppler, Tissue-Doppler, Strain und Strain-Rate gemessen werden.

Auch alle für den offiziellen Untersuchungsgang des Collegium Cardiologicum notwendigen Messungen werden routinemäßig durchgeführt.

Für Ultraschalluntersuchungen müssen die Patienten keine Sedierung erhalten.