Weichteilchirurgie

Weichteilchirurgie

Die Weichteilchirurgie umfasst alle Eingriffe an den Organen der Bauchhöhle und des Brustkorbes. Neben den gängigen Operationen führen wir vor allem auch komplexe Eingriffe an den harnableitenden Strukturen, den oberen Atemwegen und an den Brusthöhlenorganen durch.

Im Bereich der onkologischen Chirurgie ist es nach der Entfernung von infiltrativ wachsenden, großen Tumoren häufig notwendig, durch verschiedene Techniken eine Rekonstruktion des Ursprungsgewebes durchzuführen.

Neben konventionellen Techniken bieten endoskopische Operationen in einigen Fällen eine schonende Möglichkeit, einen Eingriff durchzuführen. Hier sind vor allem die Kastration der Hündin und  die Kastration von Rüden mit nicht abgestiegenen Hoden zu nennen. Auch die Fenestration des Herzbeutels und die Ligatur des ductus thoracicus im Brustkorb können so durchgeführt werden.